Mit einem Klick zu mehr Leistung

PHONE CONNECT-Vertrag

Kosten senken – Leistung steigern!

Setzen Sie auf ein Kommunikationssystem von PHONE, welches individuell auf Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Bestellen Sie hier ganz einfach und bequem die gewünschten Leistungen.

    Antragsart

    NeuantragErweiterung

    Vertrag gültig ab

    sofortbestimmtem Datum

    Firmendaten

    Ansprechpartner

    SIP-Trunk (IP-Telefonanschluss)

    DSL (Internetanschluss)

    Vorbehaltlich Verfügbarkeit und technische Realisierbarkeit

    Die Berechnung des Internet Anschlusses erfolgt ab Bereitstellung. Die Laufzeit beträgt mindestens 12 Monate. Der
    Vertrag verlängert sich automatisch, wenn nicht 1 Monat vor Vertragsablauf eine Kündigung vorliegt. Preisangaben verstehen sich pro Internetanschluss.

    Bestehende Rufnummern / Clip-No-Screening

    Einrichtung Clip-No-Screening

    Hinweis nach §66k TKG / Rufnummernübermittlung:
    (1) Anbieter von Telekommunikationsdiensten, die Teilnehmern den Aufbau von abgehenden Verbindungen ermöglichen, müssen sicherstellen,
    dass beim Verbindungsaufbau als Rufnummer des Anrufers eine vollständige national signifikante Rufnummer übermittelt und als solche
    gekennzeichnet wird. Die Rufnummer muss dem Teilnehmer für den Dienst zugeteilt sein, im Rahmen dessen die Verbindung aufgebaut wird.
    Deutsche Rufnummern für Auskunftsdienste, Massenverkehrsdienste, Neuartige Dienste oder Premium-Dienste sowie Nummern für Kurzwahl-
    Sprachdienste dürfen nicht als Rufnummer des Anrufers übermittelt werden. Andere an der Verbindung beteiligte Anbieter dürfen übermittelte
    Rufnummern nicht verändern.
    (2) Teilnehmer dürfen weitere Rufnummern nur aufsetzen und in das öffentliche Telekommunikationsnetz übermitteln, wenn sie ein Nutzungsrecht
    an der entsprechenden Rufnummer haben. Deutsche Rufnummern für Auskunftsdienste, Massenverkehrsdienste, Neuartige Dienste oder Premium-
    Dienste sowie Nummern für Kurzwahl-Sprachdienste dürfen von Teilnehmern nicht als zusätzliche Rufnummer aufgesetzt und in das öffentliche
    Telekommunikationsnetz übermittelt werden.

    Notruf:
    Es muss kundenseitig sichergestellt sein, das bei der Wahl von der Rufnummern 110 und 112 eine von PHONE verwaltete Rufnummer
    (portiert oder gekauft) nach extern angezeigt wird.

    Rufnummern

    Mir/uns gehören folgende Rufnummern

    Diese Rufnummern können in der Regel beim Angerufenen angezeigt werden. Die „Network Provided Number“ ist für
    Strafverfolgende Behörden und mit technischen Hilfsmitteln sichtbar. DER MISSBRAUCH DIESES DIENSTES IST STRAFBAR!

    Nationale Rufnummern / Installationsort

    Die Regulierungsbehörde verlangt für die Rufnummernbestellung einen Adressnachweis. (z.B. Handelsregister-Auszug / Gewerbe-Nachweis / Stromrechnung)

    Portierung beantragen

    Rufnummernbestellung

    Abrechnung

    LastschriftRechnung

    SEPA-Lastschrift-Mandat

    Ich ermächtige die PHONE Connect Jens Heilmann e.K., alle fälligen Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
    Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der PHONE Connect Jens Heilmann e.K. auf mein Konto gezogenen Lastschriften
    einzulösen. Ihre Mandatsreferenz ist die Kundennummer.
    Loading...